Aktuelles
im Jahr 2020

Übung einer Tanzfigur. Foto TCBS

"Tanzen ist ein Telegramm an die Erde mit der Bitte um
Aufhebung der Schwerkraft" (Fred Astaire 1899 - 1987).

letzte Änderung: 17. Oktober 2020

Mitgliederversammlung 2020

Am 14. Oktober fand unsere diesjährige Mitgliederversammlung statt. Sie musste pandemiebedingt vom März in den Herbst verschoben werden. Es war sicher eine vereinsrechtlich saubere Veranstaltung, aber irgendwie komisch. Alle saßen mit deutlichem Abstand verteilt im Raum. Jeder hatte seine Nasen-Mund-Maske auf. Nichts zu essen, nichts zu trinken. Jeder war froh, dass dieser Formalkram so schnell vorbei ging, wie nur irgend möglich. Zum Schluss der Veranstaltung gab es dann doch noch Highlights. Zwei unserer Paare haben den Bund fürs Leben geschlossen und wurden vom Verein verbunden mit den besten Wünschen für die Zukunft und einer kleinen Aufmerksamkeit bedacht.

Mitgliederversammlung 2020.Foto TCBS / Rolf Fraedrich Mitgliederversammlung 2020.Foto TCBS / Rolf Fraedrich

Die Mitglieder sind sich einig, dass unser TCBS bis auf weiteres seinen Fokus auf das reine Training an den Mittwochabenden legen wird. Es finden wegen der Covid-19-Pandemie keine anderen Veranstaltungen statt - wirklich schade! In absehbarer Zeit wird es hoffentlich wieder besser für unser Vereinsleben.

Am 3. Juni ging es mit dem Training wieder los!

Auch wir haben das Problem von deutlichen Auswirkungen auf unseren Trainingsbetrieb durch die Pandemie von Covid-19. Etliche Trainingsabende mussten ausfallen. Um das zu kompensieren werden wir in diesem Jahr keine Sommerpause machen, sondern die Mittwoche zum Trainieren nutzen. Das Training ging mit Einschränkungen am 3. Juni wieder los. Es wird leider noch eine Weile ein eingeschränktes Training sein. Wir trainierten erst einmal in zwei Trainingsblöcken mit jeweils drei Paaren und das auf eingeschränktem Raum. Mittlerweile sind wir immerhin schon bei vier Paaren pro Trainingsblock. Ein Quickstepp ist da leider immer noch nicht drin. Trainieren kann derzeit nur, wer sich vorangemeldet hat. ABER, wir trainieren wieder. Gäste können derzeit leider nicht zu unseren Trainingsabenden kommen. Bei Interesse Kontakt aufnehmen kann sicher nicht schaden.

Auch unsere sonstigen Vereinsaktivitäten sind seit März coronabedingt leider extrem eingeschränkt.

Der Durchführung unserer Mitgliederversammlung am 15. Juli 2020 um 20.00 Uhr steht grundsätzlich erst einmal nichts entgegen! Wie genau das abgehen wird - schauen wir mal.

Kohlessen

Bei miesem Regenwetter fand in diesem Jahr unserer Kohlessen statt. Das tat der Stimmung jedoch keinen Abbruch. Beim Einkehren auf dem uns bekannten Kleingarten schmeckte der Glühwein umso besser.

Kohlessen 2020. Foto TCBS Kohlessen 2020. Foto TCBS Kohlessen 2020. Foto TCBS Kohlessen 2020. Foto TCBS
Kohlessen 2020. Foto TCBS Kohlessen 2020. Foto TCBS Kohlessen 2020. Foto TCBS Kohlessen 2020. Foto TCBS
Kohlessen 2020. Foto TCBS Kohlessen 2020. Foto TCBS Kohlessen 2020. Foto TCBS

 

"Ein ungleiches Paar"

"Ein unglaubliches Paar" Foto TCBS /  Rolf Fraedrich

"Ein ungleiches Paar", so lautete der Titel des Theaterstücks, dass das UnionTheater im Februar aufgeführte. Bekannt ist diese Komödie von Neil Simon aus der Verfilmung mit Walter Matthau und Jack Lemmon. Beim UnionTheater sind jedoch zwei Frauen die Hauptdarstellerinnen. Entsprechend geht es auch viel um "Frauenprobleme". Es war ein Abend, bei dem man mal wieder herzhaft lachen konnte. Anschließend gingen wir in die nahe gelegene Unionbrauerei.

Die Darstellerinnen (v.l.n.r.: Anja Gomez, Daniela Gerling, sitzend Christina Richter, Shantha Chaudhuri, Eva Gravelmann und Jessica Coels)
"Ein unglaubliches Paar" Foto TCBS /  Rolf Fraedrich
Die DarstellerInnen (v.l.n.r.: Christina Richter, Stefan Lüers, Jessica Coels und Jochen Schmidtmeyer)

Ein besonderer Anlass

Feier aus besonderem Anlass. Foto TCBS

Gleich zu Anfang des Jahres hatte eines unserer Mitglieder etwas zu feiern. Es ist gute Tradition bei uns, dass wir dann das Training etwas früher beenden, um mit dem Jubilar anzustoßen.

Feier aus besonderem Anlass. Foto TCBS

Erstes Training im neuen Jahr

Vorsitzender Rolf Fraedrich und Trainer Stefan Felten stoßen auf das neue Jahr an. Foto TCBS

Das erste Training im neuen Jahr hat irgendwie immer etwas Besonderes. Alle freuen sich, dass das Tanzen endlich wieder los geht, man die anderen wieder sieht und auch mit ihnen schnacken kann. Stefan Felten macht dieses Training stets sinnig. Jeder soll nach der Weihnachtspause erst mal wieder reinkommen - keine neuen Figuren oder so. Alle sollen einfach Spaß an der Bewegung und dem Wiedersehen haben. Das hatten wir!

 

zu unserer Vereinsgeschichte